Das Jadepferd

Das Jadepferd

Steffanie Burows Debüt ist eine kunsthistorische Verfolgungsjagd in Nordwestchina

Die deutsche Hochschulabbrecherin und Weltenbummlerin Marion reist im Jahr 2004 in die Stadt Kashgar in der Provinz der Xinjiang in Nordwestchina. Sie hat sich kürzlich von ihrem langjährigen Freund Thomas getrennt und versucht gerade ihr Leben neu zu ordnen, also sie auf dem Weg ins Hotel in eine Baugrube fällt und die Leiche eines jungen ... weiterlesen
Der China-Schock

Der China-Schock

Wie Peking sich die Welt gefügig macht. In Zeiten der Wirtschaftskrise eine beinahe vergessene »Bedrohung«: der Aufstieg Chinas

Die BRIC Länder – im kollektiven Bewusstsein noch immer unter dritte Welt und Entwicklungsland abgelegt – Brasilien, Russland, Indien und vor allem China, beeinflussen die Weltwirtschaft. China, von dessen Menschenrechtsverletzungen man täglich lesen kann, und außerdem von Raubkopien und Umweltverschmutzung … Ausgerechnet dieses Land, das scheinbar ohne unsere Werte auskommt, soll derat erfolgreich sein und ... weiterlesen